Mittwoch, 16. Oktober 2019
Feuerwehr Notruf 122

Kameradschaftsabend der Feuerwehr Feldkirch-Stadt

Am Abend des 28. Oktober 2016 fand der traditionelle Kameradschaftsabend der Feuerwehr Feldkirch-Stadt im Hotel Montfort statt.

Neben den zahlreichen Kameradinnen und Kameraden der Ortsfeuerwehr waren als Ehrengäste auch Bürgermeister Mag. Wilfried Berchtold, Generalvikar und Dompfarrer Msgr. Rudolf Bischof, Ortsvorsteher Dieter Preschle, Bezirksfeuerwehrinspektor Manfred Morscher mit Gattin Elfi sowie Kontrollinspektor Armin Nachbaur von der Stadtpolizei und Bezirksinspektor Stefan Längle von der Polizeiinspektion Feldkirch der Einladung gefolgt. Darüber hinaus bereicherte eine Delegation unserer Partnerfeuerwehr Schwellbrunn aus der Schweiz unter Kdt. Thomas Rutz und unser ehemaliges Mitglied Brandmeister Mario Moranduzzo von der Feuerwehr Möggers den Kreis der Gäste.

Kommandant Andreas Weiß ließ nach der Begrüßung das Jahr 2016 mit einer Fotopräsentation Revue passieren und bedankte sich zum einen bei seiner Mannschaft für das Engagement im Dienste der Feuerwehr, zum anderen bei den Familien, Angehörigen und Arbeitgebern für das Verständnis und die Rücksichtnahme, ohne die die Ausübung dieses Ehrenamt nicht möglich wäre.

Die Feierlichkeit bot überdies einen würdigen Rahmen für die Ehrung verdienter Mitglieder. So wurde Johannes Allgäuer für 25 Jahre Zugehörigkeit sowie Hubert Bonner und Reinhard Fehr für 40 Jahre  Zugehörigkeit mit der Feuerwehrmedaille in Bronze bzw. Silber gewürdigt. Für langjährige Kommandofunktionen und Verdienste um das Feuerwehrwesen wurde Thomas Matt mit dem Verdienstkreuz des Landes in Bronze und Edgar Giesinger mit dem Verdienstzeichen des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes in der Stufe 3 ausgezeichnet. Giesinger erhielt für seine zurückliegende, zwölfjährige Tätigkeit als Kommandant zudem die Ehrenmitgliedschaft der OF Feldkirch-Stadt verliehen.

Im Anschluss an die Ehrungen erfolgte ein gemütlicher Ausklang, der Zeit für ein geselliges Beisammensein und persönliche Gespräche bot.

 

LIKE

Folge uns auf Facebook

Notrufnummern

Feuerwehr 122
Polizei 133
Rettung 144
   
Euro-Notruf 112
Wasserrettung 130
Bergrettung/Alpinnotruf 140

Jetzt Mitglied werden!