Freitag, 10. April 2020
Feuerwehr Notruf 122

Großschadenslage Sturmschäden

Am 3. Jänner 2018 waren aufgrund des Föhnsturmes "Burglind" die Feuerwehren im ganzen Land im Einsatz. Auch im Bereich des Feldkircher Stadtgebiets kam es ab Mittag zu mehreren Einsätzen aufgrund von Sturmschäden.

Unter anderem verlegten Bäume wieder diverse Strassen sowie Gehwege. Bei einigen Gebäude lösten sich Dachziegel bzw. Dachelemente und mussten daher gesichert oder gar gänzlich entfernt werden.

LIKE

Folge uns auf Facebook

Notrufnummern

Feuerwehr 122
Polizei 133
Rettung 144
   
Euro-Notruf 112
Wasserrettung 130
Bergrettung/Alpinnotruf 140

Jetzt Mitglied werden!