Sonntag, 25. Juni 2017
Feuerwehr Notruf 122

RF

RÜSTFAHRZEUG - Dieses Fahrzeug wird von unserer Wehr als Stützpunktfahrzeug betreut und im gesamten Gemeindegebiet von Feldkirch unterstützend eingesetzt. Zu Verkehrsunfällen mit eingeklemmten Personen rückt es in die südöstlichen Ortsteile Feldkirch-Stadt, Tisis und Tosters sowie ein Teilgebiet von Altenstadt aus, während das nordwestliche Gemeindegebiet Altenstadt, Gisingen und Nofels von der Stützpunktfeuerwehr Gisingen abgedeckt wird.

Technische Daten:
Bezeichnung RF
Rüstfahrzeug
Funkrufname Feldkirch RÜST
Aufbauhersteller Rosenbauer, Linz
Fahrgestelltype Steyer 12S18/L37/4x4
Baujahr 1992
Gesamtgewicht 11t
Motorleistung 134kW / ca.180PS
Besatzung 1 + 8 Mann (1 Gruppe)
Besonderheiten - Rettungsschere S260
- Spreizer SP40
- 3 Rettungszylinder
- Pedalschneider
- Stromaggregat
- Kettensäge + Motorflex
- eingebaute Seilwinde 5 to (50kN)
- Abstützsystem Stabfast
- Rettungsplattform
- Hebekissensatz

 

LIKE

Folge uns auf Facebook

Notrufnummern

Feuerwehr 122
Polizei 133
Rettung 144
   
Euro-Notruf 112
Wasserrettung 130
Bergrettung/Alpinnotruf 140

Jetzt Mitglied werden!